Donnerstag, 28. März 2013

Freitag, 22. März 2013

Frohe Ostern

Ich wünsche euch allen schöne Osterferien und verabschiede mich ein Weilchen in eine kleine Lernpause!



Streichholz-Memo

Ein weiteres Zahlen-Mengen-Memo. Hier werden die Mengen durch Streichhölzer dargestellt.
Die Bilder der Streichhölzer sind im Album "Zahlen" zu finden.


Streichholz-Memo






Mittwoch, 20. März 2013

Tier-ABC

Passend zu den Anlaut-Dominos gibt es heute noch Tier-ABC-Karten.
Jede Karte ist im Format A4 gestaltet, kann aber natürlich über die Druckfunktion blieb verkleinert werden.
Die Farben passen zum Domino und zu den Fimo-Buchstaben.
Die einzelnen Buchstaben-Bilder findet ihr im Ordner "Bilder".






Anlaut-Domino: Tiere des ABC

Anlaut-Dominos mit Tieren. Es gibt drei verschiedene Versionen:


Die Tiere des ABC - 1 (weiß)
Dieses Domino ist am schlichtesten gestaltet.
Weißer Hintergrund und die Grundschulschrift.
Da hier kein farblicher Zusammenhang zwischen Bild und Buchstabe gegeben ist, ist dieses Domino schwieriger bzw. gibt es keine Selbstkontrolle.





Die Tiere des ABC - 2 (bunt)
Hier sind Buchstabe und dazugehöriges Bild mit der selben Farbe hinterlegt.
Das stellt eine Erleichterung dar und ist zugleich eine Kontrolle.








Die Tiere des ABC - 3 (bunt, Fimo)
Nur die Bilder sind farbig hinterlegt, aber die Buchstabenbilder (Fimo-Buchstaben) haben dieselbe Farbe und es ist wieder eine Hilfe/Kontrolle gegeben.





Für das X habe ich kein Tier gefunden (lateinische Namen finde ich zu schwierig).
Das einzige wäre der Xenocongriden, eine Art Muräne, aber mit dem konnte ich mich nicht anfreunden.



Freitag, 15. März 2013

Fimo-Buchstaben

Heute habe ich altes (eher uraltes) Fimo beim Ausmisten entdeckt.
Das hab ich gleich mal zu Buchstaben verwertet damit wieder mehr Platz ist. Die Fotos der einzelnen Buchstaben findet man im neuen Album "Buchstaben".



So und wo pack ich jetzt die neuen Buchstaben hin?









Nachtrag:

Gleich noch kleine Kärtchen für ein Legespiel, Memo, ...




Donnerstag, 14. März 2013

Quartett und Domino mit den Finger-Bildern

Dominos

Heute noch eine Ergänzung zu den Fingerbildern:
Zwei Dominos mit Zahlen und Bildern, wobei die erste Version geordnet (0-10) verläuft und die zweite durcheinander ist.
Jede Version gibt es einmal in weiß und einmal mit hellgrauem Hintergrund.







Mathe-Quartett

Als zweites gibt es ein kleines Quartett mit den Fingerbildern, Würfelbildern, den Malperlen und den Zahlen.

Die Karten können als Legespiel verwendet werden, als Quartett oder mit einem 0-Kärtchen als "Schwarzer Peter" gespielt werden.
Die drei Symbol-Kärtchen können auch als Streifen geschnitten werden und so zu den Zahlen gelegt werden.







Mittwoch, 13. März 2013

Gastautorin - Klammerkarten Pilze

Weitere Klammerkarten von Sabine:
Dieses Mal zum Thema Pilze - giftig oder nicht. Die Lösungen wieder nach hinten klappen und farbige Wäscheklammern bereitstellen.






Finger-Zahlen

Neue Bilder sind online, zur Zahlendarstellung mit den Fingern. 
Dazu gibt es gleich einfach Bildkarten/-streifen und ein Memo. Jeweils einmal mit weißem oder gelbem Hintergrund. 
Die Bilder sind als GIF-Dateien im Album "Zahlen" zu finden. 



Finger-Zahlen Bildkarten (gelb)
Finger-Zahlen Bildkarten (weiß)




























Dienstag, 12. März 2013

Gastautorin - Klammerkarten "Bäume"

Sabine hat Klammerkarten zu dem Thema "Bäume" gemacht und ist so lieb, sie mit uns zu teilen.
Es geht darum zwischen Laub- und Nadelbaum zu unterscheiden. Dazu braucht man nur farbige Wäscheklammern. Die Lösungen nach hinten klappen und fertig sind die Klammerkarten.





Buchstabenteile

Sicher kennen viele schon die Buchstabenteile, aus denen sich alle Groß- und Kleinbuchstaben legen lassen.

Ich hab die Teile mal probeweise aus Holz ausgeschnitten. Das sieht dann so aus:


Vorteile der Holzteile:
Haptik & Stabilität
Gerade für den Sonderschulbereich sind sie praktisch, weil sie mehr aushalten und sich die Holzoberfläche sehr gut anfühlt. 
Kinder mit motorischen Schwierigkeiten können sie leichter greifen und halten. 
Sie lassen sich auch leichter vom Boden aufheben als Papier. 
Holzspiele sind, nach meinen Erfahrungen, auch für Kinder immer interessanter als Papierteile. 
Aussehen
Mir persönlich gefällt die natürliche Holzoptik. 

Nachteile der Holzteile:
Überlappen
Wenn man die Teile überlappend anordnet, wackeln einzelne Teile weil das Holz eine Stärke von ~ 10 mm hat. 
Aufbewahrung
Die Holzteile brauchen natürlich um einiges mehr Platz als einfache Papier-/Kartonteile. 
Menge/Materialkosten
Papierteile sind schneller hergestellt und auch preisgünstiger. Ich hatte alte Holzkabeltrommeln übrig, daher spielten die Kosten für mich keine Rolle. 
Die Herstellung der Holzteile dauert auch länger und ist generell aufwendiger.

Herstellung
Einfach eine Vorlage auf Papier drucken, die Teile ausschneiden und auf Holzplatten übertragen.
Von jedem Teil braucht man 4 Stück.
Die Teile aussägen (Bandsäge) und die Kanten abschleifen. Fertig!


Vorlage
Hier noch die Vorlage als Download, die natürlich auch für Papierteile verwendet werden kann.

Buchstabenteile








Montag, 11. März 2013

school things

Neu bei den Englisch-Materialien - "school things"



School things - Memo

SchoolThings - Memo


School things - Domino

School things - Domino










Die Bilder der Schulsachen findet ihr im Album "Schulsachen".




Freitag, 8. März 2013

Wäscheklammern

Bildkarten zu den Farben für Englisch - Colours



Colours - Bildkarten














Außerdem findet ihr jetzt alle bunten Wäscheklammern unter "Bilder" im Album "Dinge".


Ein kleines Dankeschön an Sabine! :)






Material rund um den Nachwuchs 2

Hier noch zwei Materialien zum Thema "Schwangerschaft".

Schwangerschaft - Memo



Ein kleines Memo, passend zum Legespiel.







Schwangerschaft - Monatsfächer



Die einzelnen Karten ausschneiden und mit einer Flügelklammer zusammenfügen. 
So entsteht ein Fächer mit Bildern zu den einzelnen Schwangerschaftsmonaten. 









Mittwoch, 6. März 2013

Material rund um den Nachwuchs

Seminararbeit zum Thema Schwangerschaft will abgegeben werden - da hab ich doch gleich das Thema für die Krabbelwiese aufgefasst.

Die Bilder habe ich mit Unterstützung diverser medizinischer Fachschwarten (kamen mir t.w. aus dem vollgestopften Bücherregal entgegen) gezeichnet.
Da ich keine Medizinerin bin, sind bestimmt viele Ungenauigkeiten usw. unter das Material gerutscht, aber für die grundlegende Allgemeinbildung dürfte es reichen.
Dieses Mal habe ich die Bilder gleich auf dem PC gezeichnet, was zu einem Überraschungseffekt geführt hat. Irgendwie habe ich nicht darauf gedacht, bei jedem neuen Bild die Auflösung gleich einzustellen. Daher sind jetzt manche Bilder mit dickeren Linien dargestellt als andere... Egal, ich will sie nicht noch mal machen. :)

Legespiel "Schwangerschaft - Von der Eizelle zum Baby"




Das Legespiel kann verschieden gestaltet werden. Jede A4-Seite kann als einzelne Karte genutzt werden und somit müssen die Karten (Bild+Beschreibung) in die richtige Reihenfolge gebracht werden.
Text und Bild können aber auch getrennt werden, somit wird die Schwierigkeitsstufe erhöht.
Am Ende des Dokuments gibt es noch eine Lösungsübersicht.

Schwangerschaft - Legespiel



Infokarten "Ein Baby entsteht - Das Baby im Mutterleib"





Diese Infokartei ist sehr übersichtlich.

Die einzelnen Stationen werden kurz erklärt, ein kleines Bild zeigt das Baby im aktuellen Status und rechts sieht man den Bauch der Mutter und die Lage des Babys.

Schwangerschaft - Infokarten (Stationen)



Infokarten "Ein Baby entsteht - Infos zu den einzelnen SSW"



Diese Infokartei ist genauer und ausführlicher.
Jede Schwangerschaftswoche (SSW) wird kurz beschrieben.

Schwangerschaft - Infokarten (SSW)



Maßband zur Größe des Babys



Diese Maßbänder stellen eine jeweilige Größe des Babys dar. Sie können an den Infokarten z.B. mit einer Flügelklammer an der passenden Infokarte befestigt werden oder seperat verwendet werden.

Es gibt zwei Dateien:
Datei 1 enthält die abgebildeten Maßbänder, passend zu einfach Infokartei (Stationen).
Datei 2 enthält diese und zusätzliche Maßbänder, passend zur Infokartei (SSW).


Schwangerschaft - Maßband 1
Schwangerschaft - Maßband 2


So, hoffentlich sind nicht zu viele Fehler darin. Für heute reicht es mir mit Babys! ;)




Montag, 4. März 2013