Montag, 16. Februar 2015

Gummibärchen

Ich weiß, ich weiß. Hier herrscht gerade tote Hose. Leider.
Ob ihr es glaubt oder nicht, die letzten drei Monate habe ich hauptsächlich geschlafen. Meine Erstis waren nämlich so zuckersüß, da wollt ich jetzt auch endlich einen eigenen Zwerg für zu Hause.
Der kleine Mensch saugt mir aber sämtlich Energie aus und so schaffe ich nur, was für meinen Unterricht notwendig ist. Dabei bleibt der Blog momentan auf der Strecke.

Aber angeblich wird das ja jetzt nach den ersten Monaten aaaalles besser. Und Schwangere sehen aus wie das strahlende Leben. Und haben keine Pickel. Und sind immer gut drauf. Jaa...

Uuuund, ich hab das Gefühl mir fehlen momentan auch einige Gehirnzellen. Wie "botschert" und schusselig kann ein einzelner Mensch eigentlich sein? Mein Bestand an Geschirr schrumpft gerade gefährlich, aber naja - so spare ich mir das Aussortieren vor dem Umzug in die neue Küche.

Dafür wird das Umziehen ins neue Arbeitszimmer interessant. Meine momentane Arbeitsecke quillt ja über und ähnelt mehr einem ungeordneten Haufen an Kisten, Ordner, Stapel (böse Stapel!) usw.

Zumindest hat das Umbenennen des Blogs den Klon lahmgelegt. Leider kann ich noch nicht gut nachvollziehen, ob jeder den Weg zum neuen Blog gefunden hat... Aber bei Google erscheint schon der neue Blog (Suchwort krabbelwiese). Dadurch, dass die alte Seite nicht mehr erreichbar ist, sinken die Zugriffe und die Seite wird für die Suchmaschine weniger relevant als die neue. So ist zumindest der theoretische Plan.

Hier übrigens ein Danke an alle, die mir tote Links des neuen Blogs gemeldet haben! 

Zum Schluss noch die Reaktion meiner Erstis (Namen erfunden) auf den wachsenden Bauch (ja, man sieht schon was). Die fragen jetzt übrigens jeden Tag wies dem Baby geht.

Jule: Aber du bist ja gar nicht verheiratet. Das geht ja dann gar nicht!
Susi: Ich bekomm jetzt auch ein Baby, weil ich hab meine beste Freundin in der Pause gaaaanz fest gedrückt und ich bin sooo verliebt in sie!
Tina: Frau Lehrerin, goi, jetzt is des so groß wie a Gummibär und schaut a fost so aus.
Peter: Hoffetnlich wirds a Buar. Wir hom vü zvü Menscha in da Klass.
Samuel: Dann bist du ja a Mama. Und hot des dann Baby dann a an Papa?
Hanni: Pscht, jetzt miassn ma imma leise sei, weil Babys schlofn jo imma!

Ach, ich mag sie einfach.




Kommentare :

  1. Herzlichen Glückwunsch! Das ist ja eine tolle Neuigkeit ☺. Genieß die Schwangerschaft und die schlaflosen Nächte ��. Kinder sind das größte Glück!��

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch! Genieß die Zeit, so gut es geht! Liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch! ...wunderschön!!

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Glückwunsch!!! Alles Gute für Euch. Schone dich, genießt die Zweisamkeit, .... nun wird's total anders. ABER anders SCHÖN!!!
    LG Cornelia

    AntwortenLöschen
  5. Herzlichen Glückwunsch! LG Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Herzlichen Glückwunsch, liebe Kerstin.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kerstin!
    Mei, is des schen! I gfrei mi vui fia di, oba i hob jo selber a Kinder und alle hobn gsogt, dass schwanger sein super ist...naja, i find des nu immer net und bin jetzt trotzdem a guade Mama geworden...ALLES LIEBE UND GUTE!!!! Nimm da die Zeit, die ihr zwei jetzt brauchts;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :)
      Ich hab ja noch ne einfache Schwangerschaft, nix mit Übelkeit und so. Trotzdem bin ich nicht ganz ich selbst. :D

      Löschen
  8. Auch von mir herzlichen Glückwunsch!!!! Ich wünsch dir eine tolle Zeit!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kerstin, herzlichen Glückwunsch zum Gummibärchen, was sich rasch zu einem Teddybärchen entwickeln wird. Ich habe zwei Kinder und ich kann sagen, dass ich beide Schwangerschaften sehr genossen habe. Zum Ende zu wurde es etwas beschwerlich, aber da hat man ja auch bald seine "Belohnung". ;)
    Ich habe heute wieder wunderschöne Sachen für meinen Sohn runteraden können. Er ist in der 4. Kl. Förderschule und so laaaaangsam wird's was mit den Silben. Da kam mir dein Dominao genau recht.
    Vielen Dank, dass du alles so liebevoll gestaltest und es uns zur Verfügung stellst.
    LG aus Dresden
    Sächsin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :)
      Freut mich, dass "ich" helfen konnte.

      Löschen
  10. Herzlichen Glückwunsch. Ich freue mich mit Dir. Lass es Dir gut gehen. Es gibt manchmal einfach wichtigeres im Leben als die Schule und den Blog;-)
    Alles Liebe wünscht Euch
    Silke

    AntwortenLöschen
  11. Herzlichen Glückwunsch!
    Mah,die Aussagen deiner Zwerge sind ja ur süß. :)

    Alles Liebe
    Stephanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die sind sowieso die besten Erstis der Welt!! ;)

      Dankeschön! :)

      Löschen
  12. Liebe Kerstin!
    Gute Reise !
    Ich hoffe, du hast viel Liebe und Unterstützung für das große Abendteuer.
    ALLES LIEBE, ich freue mich mit dir!
    Birgit

    AntwortenLöschen
  13. Auch von mir einen herzlichen Glückwunsch. Ich war immer gerne schwanger, trotz all der Unbequemlichkeiten am Rande und wünsche dir von Herzen, dass du dich in der Regel wohl fühlst und an all den neuen Aufgaben wächst. LG Gille

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Kerstin, alles Gute! Ich bin dir aktuell circa 1,5 Monate voraus, das mit dem Müslihirn wird besser, kann ich dir sagen, die Müdigkeit vergeht und man kann gehörig besser planen und schaffen.Viele Grüße, Lotto-Fee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz schön spannend diese Zeit.
      Dankeschön! :)

      Löschen
  15. Liebe Kerstin, auch von mir alles Gute! Ich wünsche euch eine ganz, ganz schöne Zeit. Genieße alles, und es wird immer alles recht! Liebe sonnige Grüße aus dem Salzkammergut, Brigitte, die Grille l

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Kerstin, ich wünsche dir alles erdenklich gute. Ja es wird besser, bei mir zumindest ist / war es so, denn ich bin auhc wieder schwanger, allerdings gibt es da schon eine kleine Maus, die mich auch braucht. Ruh dich aus und entspanne dich! lg Gerda

    AntwortenLöschen
  17. Das ist aber eine schöne Nachricht...
    Ich freue mich mit dir und wünsche dir einfach alles Gute und Liebe.
    alibert

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Kerstin, dicken Glückwunsch! Natürlich ist weder in der Schwangerschaft noch hinterher am Mamisein alles goldig, aber trotzdem überwiegen die schönen Zeiten (wie in der Schule auch). Wenn's geht, lass es dir gut gehen und die weniger guten Tage gehen auch vorbei. Die beeindruckendsten und schönsten Ereignisse meines Lebens waren die Geburten meiner Kinder, trotz Schmerzen. Verlass dich auf dein Bauchgefühl! Alles Liebe, Sissi

    AntwortenLöschen
  19. Herzlichen Glückwunsch!!
    Die Kommentare der Erstis sind ja super :-)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa und es waren noch ein paar, aber die Situationskomik kann man einfach selber nicht mehr wiedergeben! :D

      Löschen
  20. Alles Gute - und nach dem Müsli Hirn kommt dann die Still-Demenz...freu dich drauf ;O)
    lg
    christine

    AntwortenLöschen
  21. WOW! Ich gratuliere dir auch von Herzen! Wie aufregend! :) Ich weiss zwar immer noch nicht, wie das gegangen ist, wenn du ja nicht verheiratet bist (ach, sind sie süss).... ;)
    Liebe Grüsse aus der Schweiz! Alessandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin innerlich fast gestorben, während ich erklärt habe, dass man nicht verheiratet sein muss und es trotzdem einen Papa gibt. :D

      Löschen
  22. Liebe Kerstin!
    Ich gratuliere euch! Ich kann es soooo nachvollziehen...hab die ersten Monate geschlafen, gefroren, geschlafen, gearbeitet - natürlich auch ;-)...aber ich kann dich beruhigen...es wird besser... und schlaflose Nächte - was ist das? Hab bereits das zweite Gummibärchen und beide schliefen sehr bald durch (die 2. schon mit 5 Wochen)... es geht also auch so. Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen, egal wie die Nächte werden, wichtiger sind ja eh viele andere Dinge. Ich freue mich schon auf weitere Nachrichten von dir und deinem Zwucki.
    Liebe Grüße aus Wien! Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :)
      Wow, hast du brave Schlafmützen. Aber man nimmt sie ja wie sie sind. ;)

      Löschen
  23. Ich wünsche dir von Herzen alles Gute. Genieße deine Schwangerschaft und das Leben danach. Es ist das Wichtigste, was man seinem Kind mitgeben kann. Freude, Geduld, gemeinsames Wachsen. Da ist Schule erst mal ganz unwichtig. Gruß C.

    AntwortenLöschen
  24. Herzlichen Glückwunsch!
    Drücke die Daumen, dass es Dir bald besser geht!
    Genieße die Zeit (trotzdem) und freue Dich auf das, was kommt.
    Kinder sind toll (meistens) - ich spreche aus Erfahrung.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :)
      Ich freu mich schon. Auch wenns nicht immer nur toll ist, aber was ist das schon?

      Löschen
  25. Liebe Kerstin!
    Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für euch 3!
    Herzliche Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Kerstin!
    Ich musste gerade so sehr lachen.. mir ging es ganz genauso. Mein Gummibär ist mittlerweile 3 Jahre alt und ich rede mir auch immer ein, dass der kleine Mann wohl deshalb ein so unglaublich süßer Wiff-Zack ist, weil meine Gehirnzellen zum Großteil an ihn übertragen wurden ;-) hahahaaa.. bin immer noch hoffnungsfroh, dass mein Hirn sich irgendwann vollständig regeneriert gg. Ich wünsche Dir alles Gute! Genieß die Zeit - es gibt nichts Schöneres als das Mama-Dasein!
    Herzliche Grüße aus Linz,
    Judith

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Kerstin!
    Erstmals herzlichen Glückwunsch zu eurem Bauchzwergi :-) ich bin auch gerade schwanger...bei mir dauerts noch ca. 9 Wochen dann sehen wir unser Zwergi das erste Mal! Aber mit der Müdigkeit und Schwangerschaftsdemenz hab ich auch zu kämpfen gehabt...legt sich aber wirklich in den nächsten Wochen (obwohl: vergessen tu ich noch immer viele Sachen :-))
    Nun noch zur "neuen" Seite: Ich war seeeehr traurig, weil ich die Seite nicht mehr abrufen konnte. Facebook hab ich verlassen, als ich von meiner Schwangerschaft erfahren habe und so vergingen viele Tage und wusste nicht, dass es doch noch weitergeht :-) durch einen super Zufall hab ich diese Seite wieder gefunden und hab mich sooo gefreut. Danke, dass du deine Materialien immer so toll aufbereitest und zur Verfüngung stellst. (ich bin eigentlich Kindergartenpädagogin, aber ich liebe deine Seite)
    Alles Liebe für eure Zukunft und liebe Grüße aus dem sonnigen NÖ :-)
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön und dir auch alles Gute zum Zwerg!
      Wahnsinn, wer hier alles noch schwanger ist. ;)

      Löschen
  28. Herzlichen Glückwunsch, eine aufregende und glückliche Schwangerschaft und viel Spaß beim Umräumen, Einkaufen und was sonst alles ansteht! Und wie mein Mann immer so schön sagte: Die Intelligenz hat das Kind von der Mama, ich habe meine noch! ;-) Glücklicherweise regeneriert sich das nach der Stillzeit wieder! Also Geduld!
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  29. Hallo!
    Ich lese deinen Blog sehr gerne und gratuliere dir zu deinem kleinen Zwergi :-)

    Darf ich dich was fragen? Wie hast dus denn deinen Erstis Eltern gesagt? Hab momentan auch eine Erste und bei mir steht das auch in ein paar Wochen an (und glaub das die Eltern meiner Schüler nicht so happy sind. ..)
    Lg Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir hatten Zeugnisgespräche und da hab ich es jedem persönlich erzählt. So alla, was sich nächstes Semster noch ergeben wird, dass ich ab da und da in Karenz bin. Bei mir betrifft es aber nur die letzte Schulwoche.
      Also meine Eltern haben sich alle gefreut aber waren halt enttäuscht, dass ich nächstes Jahr nicht mehr da bin. War nicht schlimm. :)

      Löschen
  30. Heyy gratuliere dir. Dein Schüler hat gar nicht mal so unrecht mit dem Gummibären. Als ich zu meinem jetzt 2,5-jährigen Sohn schwanger war und beim Arzt war, sagte mir mein Frauenarzt: "Stellen Sie sich vor Ihr Baby ist gewachsen von 3mm auf eine Göre eines Gummibärchens" :) Ungelogen hab ich dann mal geschaut, wie der Unterschied vom 3mm auf Gummibärchen ist :)... Jetzt sag ich nur das ist alles ein Wunder, was mit unserem weiblichen Körper und dem Körper in uns passiert :) Genieß die Zeit.

    Alles Gute

    Güls(ch)en

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahahahah Es sollte nicht *Göre* sondern GRÖßE heißen :) Das Kind ist keine Göre :D

      Löschen
  31. Liebe Kerstin,
    ich hab's eben erst gelesen...
    Aaaaalles Liebe und Gute für dich und euer Gummibärchen!!!!! Juhu!! Ich freu mich für euch!
    Liebe Grüße schickt
    JacMo

    AntwortenLöschen
  32. ...und bald passt der Blogname "Krabbelwiese" noch besser zu dir (euch)!
    Gruß, alibert

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Kerstin,
    ich gratuliere dir auch von ganzem Herzen und wünsche dir und dem klitzekleinen Menschlein Gottes Segen und Bewahrung, ganz besonders während der Schwangerschaft! Du und das Kleine seid jetzt einfach das allerwichtigste. Wir Lehrerinnen stellen uns und unser Befinden zu oft hinten an. Bitte tu das nicht! Auch wenn man denkt, es geht nicht ohne einen und man muss doch können.... Mach in allem nur das was wirklich wichtig ist! Alles andere findet sich dann auch!
    Alles Gute euch!
    Kristina

    AntwortenLöschen
  34. Kerstin - ich lese das erst jetzt!
    Von Herzen alles, alles Liebe!
    Schon vom alleinigen Zurückdenken wie meine Schwangerschaft - auch erste Klasse - überfällt mich eine bleierne Müdigkeit!
    Wenn ich eines im zusammenleben mit meinem Kindlein gelernt habe: Jede Phase geht vorbei. Auch wenn man sichs im Moment gar nicht vorstellen kann. (Dass dann garantiert das nächste Problem auftaucht veschweige ich hier mal elegant...)
    Alles Liebe! Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Es wird schon besser - im Vergleich zum Anfang bin ich geradezu "energiegeladen". Oder zumindest so was ähnliches. ;)
      LG

      Löschen

Bitte gebt doch einen Namen beim Kommentieren an, damit ich die Kommentare auch zuordnen kann. :)
Dankeschön!