Mittwoch, 13. November 2013

Rechnen mit Wichteln

Weil ich bereits mit Bildern für die Weihnachtszeit begonnen habe, gibt es heute schon das erste weihnachtliche Material:

Einfache Rechen-Legekarten mit Weihnachtswichteln im ZR10, wobei sie auf ZR20 erweiterbar sind.

Die Wichtel gibt es im Album "Fantasie und Anlässe".



Es gibt ganz einfache Zahlenkarten, mit einer abgebildeten Menge an Wichteln und der Anzahl.
Hier schauen die Wichteln immer gerade aus.

Dann gibt es noch Plus- und Minuskarten.
Bei Plus gehen die Wichtel nach links, zu der Mengenkarte. Bei Minus gehen die Wichtel nach links, von der Menge weg.
Die Minuskarten sind genauso groß wie die Zahlenkarten, so können die Minuskarten über die Menge gelegt werden. Dadurch wird der Rechenvorgang richtig veranschaulicht.
Das funktioniert am besten bei 10 - X =, da auf diese Rechnung die Position der Wichtel ausgerichtet ist. Ansonsten kann man den Rechenvorgang auch durch Zerlegung veranschaulichen (8 - 5 = 8 - 2 - 3)...

Unter die Bilder kann man mit den Zahlensternen die Rechnung legen. Diese gibt es in zwei verschiedenen Größern, je nach Geschmack.


Wichtelrechnen - ZIP

Kommentare :

  1. WOW, toll, supertoll!
    Du hast dich mal wieder selbst übertroffen.
    Vielen Dank für das tolle Material!

    liebe Grüße von Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, die Wichtel gefallen mir auch richtig gut - da muss ich fast noch was damit anfangen. :)

      Löschen
  2. Liebe Kerstin,
    vielen Dank für das tolle Material!!! Da warst du aber fleißig! ... und das im Umzugsstress - Wannsinn! :-)
    LG
    JacMo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, brauchte ne Pause vom Kisten schleppen... Und dem Saustall überall, schlimm! :)
      Aber es wird!

      Löschen
  3. Liebe Kerstin,

    die Wichtel sind klasse und passen ja jetzt auch bestens zur Adventszeit.
    Ich nur ein kleines Problem:
    Wenn ich z.B. 6 Wichtel habe und dann die -6-Wichtel-Karte darauf lege, dann ist das nicht stimmig1 (Ich hoffe, du verstehst, wie ich das meine: Da die 6 Wichtel 5 in einer Reihe und einer ganz links sind, die Minus-Wichtel aber 5 in einer Reihe und einer rechts ist.)

    Ich dachte nämlich, ich kann die jeweiligen Karten einfach darauf legen oder war das ganz anders gedacht?!
    Ich wollte die Wichtel am Montag eigentlich als Adventsritual einführen, komme aber jetzt gerade damit gar nicht klar.

    liebe Grüße von Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah, hab dein Kommentar erst jetzt gefunden!!! Tut mir schrecklich Leid...!
      Ich hab mehrere Versuche mit den Wichtelkarten durch, es bleiben immer möglichkeiten, die man nicht kombinieren kann, weil die Karten sich dann nicht überdecken...
      Am leichtesten geht es aber wenn man nur den -1-Wichtel ausdruckt und den dann mehrmals verwendet, kombiniert mit dem richtigen Zahlenstern.
      Sonst funktionierts leider nicht....
      Muss ich nochmal überarbeiten, aber jetzt ist es ja schon zu spät.... Nächstes Jahr dann!
      LG
      Kerstin

      Löschen

Bitte gebt doch einen Namen beim Kommentieren an, damit ich die Kommentare auch zuordnen kann. :)
Dankeschön!