Sonntag, 12. Oktober 2014

Liste Aufbewahrungsmöglichkeiten

Nach der Diskussion zur Gestaltung von Material, hier eine Auflistung von Formaten und Möglichkeiten zur Aufbewahrung. Wenn ihr in den Kommentaren weitere Formate, Aufbewährungen schreibt, kann ich die Liste ergänzen.
Die Formate hab ich jetzt erstmal nur von Schmidt-Lehrmittel, Betzold, Amazon rausgesucht, kann man aber eben immer weiter ergänzen.

A3: Dubli-Box A3,
------------------------------------------------
A4 (Hochformat): Dokumententaschen, Klarsichtfolien, Stehordner, Karteiboxen, Spielebox von Schmidt etc., Montessori-Schachteln von Ravensburger, Dubli-Box A4, Hängetaschen, Din-Dosen (von geckopac),
A4 (Querformat): Dokumententaschen, Klarsichtfolien, Spielebox von Schmidt etc., Montessori-Schachteln von Ravensburger, Dubli-Box A4, Hängetaschen, Din-Dosen (von geckopac),
------------------------------------------------
A5 (Querformat): Dokumententaschen, Klarsichtfolien, abgeschnittene Stehordner, Karteiboxen, Spielebox von Schmidt etc., Dubli-Box A5, Din-Dosen (von geckopac),
A5 (Hochformat): Dokumententaschen, Klarsichtfolien, Spielebox von Schmidt etc., Dubli-Box A5, Din-Dosen (von geckopac),
------------------------------------------------
A6 (Karteikarten 16,5x12cm): Karteibox, Spielebox von Schmidt etc., Montessori-Schachteln von Ravensburger, Dubli-Box A6, Din-Dosen (von geckopac),
------------------------------------------------
Karten bis 6x9cm (Skat): Kunststoff-Etui flach (18mm), Kunststoff-Etui hoch (25mm), Polybeutel (70x100mm),
------------------------------------------------
Karten bis 6x10cm (Tarok): Kunststoff-Etui (25mm hoch),
------------------------------------------------
Karten bis 9x12cm (Doppelte Skatkarte): Kunststoff-Etui (20 mm hoch), Polybeutel (100x150mm)
------------------------------------------------
Karten bis 6x6cm (3x4 Quadrate aus A4): Mini-Box (40 - 60mm),
------------------------------------------------
Karten bis 12x12cm (2 Quadrate aus A4): Uni-Box (50mm),
------------------------------------------------
Karten bis 14x14cm (2 Quadrate aus A4): CD-Hüllen aus Papier oder Plastik,
------------------------------------------------
Karten bis 18x18cm (Quadrat aus A4): Happy-Schachteln von Ravensburger,
------------------------------------------------
Karten bis 20x20cm (Quadrat aus A4): Maxi-Box (85mm hoch),



Kommentare :

  1. Mein neuer Favorit: Blechdosen im Din-Format http://www.geckopac.com/shop/de/Metalldosen/DIN-Dosen
    Die erste Karte der Kartei klebe ich mit doppelseitigem Klebeband auf den Deckel, die Kartei kommt in die Dose. Platzsparend und robust.
    Grüße, Lotto-Fee

    AntwortenLöschen
  2. Ich sammle die "Milchpulverdosen" ( Milupa od. Aptamil) mit Plastikklappdeckel meines Sohnes. Sie sind innen beschichtet und lassen sich problemlos auswaschen. Außenseite beliebig überkleben. Lassen sich toll stapeln! ( z. B. für Lesedosen)
    (Im Vorjahr hab ich aus den Dosen Sparschweine mit den Schülern gebastelt, die waren wirklich entzückend.)
    LG Sue

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa.... Aber nur was, wenn man Kinder in dem Alter hat. :D

      Löschen
    2. ich sammle dafür die teteseptbad-dosen (sind aber etwas kleiner). bzw auch die großen dosen vom backpulver/vanillezucker. und pringlesdosen bieten sich für so satzstreifen auch super an!
      lg stephanie

      Löschen
    3. Die kleinen Pringlesdosen find ich da am besten. :)

      Löschen
  3. zur Aufbewahrung von Dominos, Memorys,... eignen sich leere Fleischsalatdosen vom Metzger. Kosten mit Deckel nur ein paar cent. Allerdings sind sie für die Kinderhände ein bisschen kniffelig ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kaufst du da die leeren Dosen?
      Fleischsalat heißt bei uns übrigens Wurstsalat. ;)

      Löschen
    2. Fleischsalat ist ein spezieller Wurstsalat. 😀

      Löschen
    3. Hallo Kerstin,
      hihi bei mir auch. Dachte nur, die Bezeichnung Fleichsalat ist bekannter.
      Ja ich kaufe bei meinem Stamm-Metzger leere Dosen. Die motorisch fitten Schüler kommen erstaunlich gut damit zurecht, wenn man sie darauf hinweist, dass sie den Deckel nicht allzu fest draufdrücken sollen. ;)
      Die Dosen kann man auch in ca. 100 Stück Packungen bei Metzger-Bedarf-Seiten im Internet bestellen.

      Löschen
    4. Also Fleischsalat gibts in Oberösterreich, so weit ich weiß, nicht.
      Ich hab mich jetzt nur ausgekannt, weil da letztens was über DDR-Gericht bei Galileo war. Da gabs auch Fleischsalat. :)
      Muss ich mal gucken, die kann man ja auch stapeln, oder?

      Löschen
  4. Ich nehme zur Zeit sehr gerne CD-Schutzhüllen... Diese kann man sogar lochen und abheften sowie mit einem Filienstift beschriften.

    http://www.amazon.de/CD--DVD-Schutzh%C3%BCllen-PP-75er-Pack-Transparent/dp/B001F4ZWDK/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1413125881&sr=8-2&keywords=cd+h%C3%BCllen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die hab ich auch!
      Daher steht bei Karten bis 14x14cm CD-Hüllen :)

      Löschen
  5. Hallo!
    Ich bewahre Dinge wie Lesespiele vom Zaubereinmaleins und weitere Dinge die aus laminierten Kärtchen bestehen in sogenannten FolderSys Umschlägen auf. Das sind eine Art Briefumschlag aus durchsichtigen Plastik mit Klettverschluss. Sind sehr geschickt, haltbar und sehr langlebig. Sie sind durchsichtig, aber man kann auch die Titelkarte (wenn vorhanden) wunderbar vorne draufkleben. Es gibt sie immer im Zehnerpack in verschiedenen Größen (DinA6, DinA5 usw).
    Umfangreichere Materialien bewahre ich sehr gerne in den sehr stabilen und farbenfrohen Ravensburger Montessori Schachteln auf. Auch diese gibt es relativ kostengünstig in unterschiedlichen Größen. http://www.ravensburger.de/ueber-ravensburger/karriere/juniorenfirma/produkte/schachteln/index.html
    Liebe Grüße Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. FolderSys sind ja jetzt auch Dokumententaschen, nur halt eine besondere Marke. Soll ich die extra dazuschreiben?

      Löschen
    2. Dokumententaschen benutze ich auch sehr oft. Langlebig, platzsparend.
      Ich habe auch schon mal bei ebay Schmuckkästchen bestellt. Da gibt es echt praktische Dinger.
      Dann kaufe ich oft noch Kisten/Kartons bei kik für wenig Geld.
      Corinna

      Löschen
    3. Nein, hab ich nur dazugeschrieben da ich nur die kenne und damit sehr gute Erfahrungen gemacht habe.
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  6. Hallo,
    die Ravensburger Juniorfirma bittet günstige Schachteln in verschiedenen Farben und Formaten. Diese Schachteln lassen sich auch für Kinderhände leicht öffnen (ist bei den Pappschachteln von Schmidt Lernmittel nicht immer so). Hier der Link: https://www.ravensburger.de/ueber-ravensburger/karriere/juniorenfirma/shop/bestellformular/index.html
    Viele Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Ravensburger-Sachen hab ich mir schon öfter angesehen, aber ich traue Karton da einfach nicht. Für 2,50 muss das schon ne super stabile Schachtel sein....
      Wie halten sich die Schachteln über die Jahre?
      LG

      Löschen
    2. Die sind wirklich super stabil. Ich benutze sie schon seit vielen Jahren.
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  7. Ich nehme als Aufbewahrung gerne die Schafskäsedosen von Aldi. Die sind jetzt sogar noch etwas größer geworden. Der große Pluspunkt: man kann sie prima stapeln.

    AntwortenLöschen
  8. Als Alternative zu den Milchpulverdosen: ich benutze für die Lesedosen Cappuccinodosen (gibts bei jedem Discounter). Kann man super ausspülen und dann ringsherum bekleben. Man muss nur ordentlich Cappu süffeln. :)

    LG Bea

    AntwortenLöschen
  9. Also ich habe die typischen weißen "Lehrer-" bzw. "Schulschachteln" von hier: http://www.kartonagen-wiesmeier.at Der Sitz ist in Wien und der Preis hängt davon ab, wie viele Schachteln bestellt werden (am besten man macht eine Sammelbestellung für die gesamte Schule). Aber letztens kostete eine A4-Schachtel ca. 1,50€.
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Kerstin, ich benutze für DinA5 quer sehr gerne die durchsichtigen Ikea-Plastikboxen für einen Euro. Sehr gut für Karteien und Freiarbeitsmaterial geeignet!!! Kann ich nur empfehlen. Bei Bedarf auch mit Deckel zum Stapeln, der kostet aber nochmal 50 cent. (Dann gehen aber die DinA5 Blätter nicht mehr rein). Liebe Grüße, Jasmin

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Kerstin,
    ich benutze bei DIN-A3 Sachen einfache Sammelmappen (Zeichenmappen), da passen auch laminierte Plakate in der Größe rein. Und die lassen sich auch gut verstauen. Und man kann vorne drauf schreiben/Schild drauf kleben etc mit einer Liste, was alles drin ist. LG Susanne

    AntwortenLöschen

Bitte gebt doch einen Namen beim Kommentieren an, damit ich die Kommentare auch zuordnen kann. :)
Dankeschön!