Montag, 6. Oktober 2014

Mini-Perlenmaterial

Mein Mini-Perlenmaterial.
Die Perlen habe ich selber auf eine Schnur gefädelt.
Eine Garnitur (1-10) passt genau in diese Mini-Eisdosen von Hofer/Aldi.
(Das ist so eine Eispackung mit verschiedenen Eissorten.)
Für die Dose habe ich mir ein kleines Etikett gemacht.
Als erste Übung werden die Perlen und Zahlen zugeordnet.
Weiter geht's mit dem Vergleichen von Mengen, was natürlich mit den Perlen super funktioniert, durch aneinanderlegen.
Die Datei stelle ich als Word-Datei ein und es sind auch Farbkärtchen enthalten, die in die Mini-Dose passen.
Die nutze ich zum Sortieren von Perlen. Tolles Training für die Feinmotorik und den Pinzettengriff.





Kommentare :

  1. Hallo,
    eine tolle Idee, wenn man nicht immer zu teurem Montessorimaterial greifen möchte ! Danke, Kessy

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    wie immer eine tolle Idee. :-)
    Ich würde diese sehr gern für meine Lerngruppe umsetzen. Darf ich fragen, um welche Perlen es sich hier genau handelt (Hersteller, Größe, evtl Preis?). Es gibt ja da ein riesen Spektrum.
    Vielen Dank und liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!

    Zuerst ein Lob: Deine Materialien sind super toll.

    Woher hast du denn die Perlen?

    AntwortenLöschen
  4. Also, ich hab die Perlen von Winkl-Schulbedarf, Durchmesser 10mm.
    Ich bestell mir da manchmal die Jahreskette, weil ich da ganz viele Perlen mit einer passenden Schnur habe. ;)


    AntwortenLöschen
  5. Jetzt muss ich mich wirklich mal bei dir bedanken. Ich bin Erzieherin im Kindergarten, aber auch dafür kann man wirklich viele Anregungen verwenden.
    Bin jedes Mal begeistert, wie auch diesmal wieder. Kannst du mir vielleicht sagen woher du die Perlen hast? Vielen Dank, liebe Grüße und mach weiter so, Ramona

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    Sooo, die Perlen bestellt, geliefert und fast fertig gefädelt :-)
    Leider kann ich aber die Word Datei nicht nutzen. Die 5,6,7,8 er Karten zeigen die Zahlen nur zur Hälfte und die Kärtchen mit den Farbwörtern werden auch nicht richtig dargestellt, das liegt bestimmt an der Schriftart. Ist es möglich, die Datei evtl. auch als PDF Datei anzubieten?
    Vielen Dank für die Mühe und noch ein schönes WE. :-) :-) :-)
    Lg Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klaro, ich kümmere ich mi darum. In ca. 5 Minuten ist der Link oben dabei! :)

      Löschen
  7. Ein herzliches Dankeschön :-))
    Anne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kerstin!
    Ich verstehe die Arbeit mit dem Perlenmaterial nicht so ganz:
    Hast du die Perlen selbstaufgefädelt und die Kinder müssen dann z. B. die Kette mit fünf Perlen zum Kärtchen mit der Nummer fünf legen?

    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist die Grundaufgabe.
      Dann kannst du damit noch "Zehnerpaare" bilden. Also 1 und 9 sind 10, 2 und 8 sind 10 usw.
      Auch andere Zerlegungen kann man mit den Ketten darstellen.
      Die Zahle, die zerlegt werden soll - etwa 6 - auf den Streifen legen.
      Darunter dann z.B. den Streifen 1 + Perle und 5 + Perle legen usw.


      Mit einem größer/kleiner/gleich Kärtchen kann man Mengen vergleichen.
      Ein paar Perlenketten rechts, ein paar links und dazwischen dann das entsprechende Kärtchen. darunter nochmal nur mit den Zahlenstreifen usw.

      Da gibt es verschiedene Möglichkeiten. :)

      Löschen

Bitte gebt doch einen Namen beim Kommentieren an, damit ich die Kommentare auch zuordnen kann. :)
Dankeschön!