Donnerstag, 27. März 2014

Brüche mit Pizzen

Irgendwann wurde Material zu Brüchen gewünscht.
Heute bin ich mit den Bildern (Pizzen) fertig geworden.
In der ersten Datei sind die Pizzen als Tafel-/Legematerial gedacht und sollten zerschnitten werden. Auf die Rückseite vielleicht Magnetstreifen und fertig.

Sie können auch als Plakate genutzt werden.



Brüche mit Pizzen - Legematerial



Die zweite Datei enthält Karten mit den einzelnen Brüchen.

Brüche mit Pizzen - Karten


Die Pizzen für eigene Brüche findet ihr im Album"Essen".
Um die Brüche zu gestalten, habe ich einfach eine Word-Form darüber gelegt.








Kommentare :

  1. Das ist ja eine geniale Idee.
    So kann man den Kindern auf sehr ansprechende Art die Bruchrechnung näher bringen.
    Ganz lieben Dank für das schöne Material.
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gibts zwar schon inverschiedensten Varianten, kann man aber immer wieder gebrauch - und ich hatte Lust auf Pizza! :D

      Löschen
  2. Liebe Kerstin!
    Fantastisch dein Material! Die Pizzabrüche finde ich sehr gelungen, kann ich gut gebrauchen für meine Klasse!
    Beim der pdf "Pizza_Brüche_Teile" habe ich einen Fehler entdeckt, auf Seite 23 steht 8/8 = 1/2
    Danke noch einmal! Sara
    PS: Die geometrischen Würfel (BE) lieben meine Kinder! :) Vielen Dank!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    laminiere gerade dieses tolle Material. Dabei ist mir noch ein Fehler aufgefallen.
    Bei der pdf "Pizza_Brüche_Teile" auf Seite 21 müsste es doch 6/8 = 3/4 heißen oder?
    Liebe Grüße,
    Namscha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die schnelle Änderung und danke für dein tolles Material.

      Grüß,
      Namscha

      Löschen
  4. Ich habe meinen Fünftklässlern heute das Bruchrechnen mit deinen Pizzen schmackhaft gemacht. Sie fanden es toll. Habe die Pizzastücke jeweils mit einem Magnetstreifen auf der Rückseite versehen und dann durchs Laminirgerät gejagt. Klappte super :-)

    LG
    Florentine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kerstin,

    jetzt habe ich gerade deine genialen Pizzen entdeckt, kann sie aber leider nicht downlowden, weil immer "Datei nicht gefunden" angezeigt wird. Kannst du mir einen Tipp geben, wie ich an dein Material komme?
    LG Ulrike

    AntwortenLöschen

Bitte gebt doch einen Namen beim Kommentieren an, damit ich die Kommentare auch zuordnen kann. :)
Dankeschön!