Montag, 14. Juli 2014

Fossilien Teil 1

So, die ersten Materialien zum Fossilien-Paket sind fertig.
Am längsten wird wohl noch die Kartei dauern. Die Lesekiste/-dose ist zwar schon fertig, wird aber noch von mir ausgedruckt und mit den Figuren fotografiert, bevor ich sie veröffentliche. Außerdem bekommt sie Valessa vorher noch, da die Lesedosen ihre Erfindung sind. Drum habe ich bisher auch keine von meinen hier veröffentlicht sondern immer ihr geschickt.
Die Fossilien-Lesedose kommt nur, weil sie zum Paket dazu gehört.

Domino und Memoix zu Fossilien

Bilder zum Text finden - im Textteil hilft eine Überschrift, der Sachteil darunter liefert weitere Informationen über das Fossil.

Die Quellenangabe am Ende des Domino gilt auch für das Memorix.

Fossilien - Domino          Fossilien - Memorix



Zuordnungsspiel Fossilien

Hier sollen die Fossilien mit den lebenden Ebenbildern in Verbindung gebracht werden.

Fossilien - Zuordnungsspiel







Kommentare :

  1. Huhu Kerstin... also ERFUNDEN habe ich sie, glaub ich nicht unbedingt :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, aber diese Lesedosen sind ja doch deine Kreation! Auch wenn es diese Art in zig Varianten gibt. ;)

      Löschen
  2. Hej Kerstin,
    danke für dein Engagement! Beim Durchlesen sind mir ein paar kleine Sachen beim Memory aufgefallen:
    S.1: Dinosaurierhaut; 3.Satz: DiesE wurde...
    letzter Satz: ES wurde gefunden...
    Ammonit; letzter Satz: ...wird Peltoceratoides GENANNT (fehlte ;-) )
    S.3: T-Rex: Zahn zu reißen (vielleicht wollte er aber verreisen?)
    Riesenkrabbe: warEN nur um ein...

    Ich wnsche dir einen schönen Abend!
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kümmere ich mich bald darum!!! :)

      Löschen
    2. Also: S.1 Dinosaurierhaut: Stimmt alles so wie es ist, der Dino wurde, Er wurde...

      Der Rest ist ausgebessert.

      LG

      Löschen
  3. Liebe Kerstin!
    WOW - IST DAS SCHÖN GEWORDEN!!!!
    TOLL TOLL TOLL!!!
    Vielen DAnk!!!!
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kerstin,

    lieben Dank! Da ist ein tolles Material. Besonders freue ich mich dann auf die Lesedose ;o), die du angekündigt hast. Die sind bei meinen Kindern der Renner!!
    (Ich habe noch einen Toob zu Ägypten hier liegen und hoffe in den Ferien mir endlich mal etwas Nettes hierzu einfallen zu lassen ;o).)

    LG BiStro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, mann die wollte ich auch bestellen. Auf den Bildern siehts aber so aus, als wäre alles doppelt drinnen. Ist das wirklich so?
      LG

      Löschen
    2. Hallo Kerstin,
      nein in dem Toob ist jede Figur nur 1x drin - also keine Dopplungen ;o) - jedenfalls habe ich die Figuren jetzt schon mal raus geholt ;o).
      Vll kann ich meinen Sohn gleich mal überzeugen 'Harry Potter' beiseite zu legen und mir mit der Einordnung der Figuren zu helfen. (Er hatte vor zwei Jahren eine Ägyptenphase und müsste eigentlich Experte sein ;o) ).

      LG BiStro

      Löschen
    3. Okay, dann brauch ich die auch noch - bin auch eine Ägypten-Fan :)

      Löschen
  5. Ich kann die Materialien nicht öffnen. Bei mir erscheint oben links ein weißes x mit schwarzem Hintergrund. Weiß zufällig jemand woran das liegt?
    LG und danke Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann es sein dass du aufs Foto geklickt hast, nicht auf die Links`
      Eigentlich müssten sie alle funktionieren.
      LG

      Löschen
  6. Nein bei den links ist es so, ich hab auch jetzt auf anderen Seiten probiert und es funktioniert auch da nicht, also denke ich mal, dass ich da irgendein Problem am Computer hab. Oder?
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Scheint so...
      Du kannst es hier noch probieren:
      http://krabbelwiese.blogspot.co.at/2011/01/geschichte.html

      Löschen
  7. Es hat geklappt! Es lag am Adobe PDF - Programm!
    Danke Kerstin!

    AntwortenLöschen
  8. Vielen Dank für dein wirklich tolles Material.

    Einen kleinen Hinweis habe ich noch: Die Lesedosen wurden nicht von Frau Scheufler erfunden. Es gab sie schon vorher auf anderen Blogs zu sehen und vor allem gab es sie schon zu Beginn des 20 Jahrhunderts in der Montessori-Pädagogik und gibt sie dort auch weiterhin in verschiedenen Variationen. Ob sie eine Erfindung Maria Montessoris sind, weiß ich nicht.

    Viele Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist schon klar. Aber diese Form/Design ist von Valessa und sie hat mir ihre Vorlage zur Verfügung gestellt. ;)

      Löschen
  9. Hallo!

    Vielen Dank für diese wunderschönen Materialien, ich werde damit meine Steinzeit-Werkstatt für das nächste Schuljahr ergänzen. Ich bin mir sehr sicher, dass die Kinder viel Spaß mit den Legematerialien haben werden. Unglaublich, was du dir immer für Mühe machst ;) Tausend Dank!

    Liebe Grüße, Anke.

    AntwortenLöschen

Bitte gebt doch einen Namen beim Kommentieren an, damit ich die Kommentare auch zuordnen kann. :)
Dankeschön!