Freitag, 18. Juli 2014

Reimpaare

Reimkarten

Einfache Reimkarten für den Anfangsunterricht.
Das große Bild muss mit einem der kleineren verbunden werden. So werden Reimpaare gesucht.
Ich arbeite gerade an einer Sammlung an Fibelbildern in SW, daher auch hier viele neue SW-Bilder.

Die Reimkarten können laminiert werden und dann wird mit wasserlöslichem Stift das Reimpaar mit einer Linie verbunden.

Oder die Karten werden als ganz einfach Klammerkarten genutzt, dazu einfach die Lösung auf die Rückseite drucken.

Das Material ist so gestaltet, dass die Lösung auf die Rückseite gedruckt werden kann.
Die Lösung zeigt das richtige Bild.
Alternativ kann man auch einfache Klebepunkte auf der Rückseite anbringen.


Großes Reim-Domino


Der erste Teil des Reimpaares ist immer auch beschriftet, eine Hilfe, wenn das Bild nicht erkannt wird (Lehrer).
Es sind (glaube ich) 23 Reimpaare, also ein sehr umfangreiches Domino.
Man kann es zum gemeinsamen Spielen genutzt werden, da (wahrscheinlich) jedes Kind eine Karte bekommen kann.
Die Lösungen sind auf jeder zweiten Seite mit einem farbigen Punkt, muss man natürlich nicht drucken, kann man aber auf die Rückseite geben.






Ihr habt gewonnen - aus Baum-Zaun wurde Schaum-Baum :)




Kommentare :

  1. Wieder ein tolles Material von dir! Herzlichen Dank!
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Guten Abend!
    Schüler lieben Reime, wenn sie erst einmal wissen, worum es geht ;)
    Supertolle Karten, erweitern meinen bisherigen "Schatz" für die 1. Klasse!
    Herzlichen Dank Frau Kollegin!
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich toll.
    Marianne

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für das tolle Material.
    Aber reimen sich denn Baum und Zaun?
    Viele Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank, sehr toll! Ich bin nur mit dem Reim "Baum-Zaun" nicht ganz glücklich. Wie wäre es mit "Baum-Traum". Das ist sicher schwerer darzustellen, wäre dann aber ein reiner Reim. Ganz liebe Grüße und einen herrlichen Sommer
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Ups, war mir gar nicht aufgefallen mit dem Zaun, aber stimmt natürlich.
    Egal! Ich freue mich sehr drüber. Mir gefällt auch die Idee, die Karten des Dominos an die Schüler zu verteilen und dann gemeinsam zu arbeiten.
    Vielen Dank!
    LG! Chester

    AntwortenLöschen
  7. Also, Zaun-Baum ist eigentlich ein sehr üblicher und weiter verbreitetes Reimpaar... Wenn ihr bessere Vorschläge habt? Die man auch zeichnen kann ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Braun"!
      Das lässt sich zeichnen: z.B. Farbeimer mit Beschriftung (damit es auch in sw zu erkennen ist)
      LG Marion

      Löschen
  8. Habe intensiv nachgedacht: "Traum" wäre vielleicht so darzustellen: schlafende Person - in einer Sprechblase wird ein Traum dargestellt. Eingefallen ist mir noch "Raum". Lg Gabi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    auf Baum würde sich noch Schaum oder Kofferraum reimen.
    LG Silvia

    AntwortenLöschen
  10. Hab´s erst jetzt bemerkt - daaaaanke!
    Lg Gabi

    AntwortenLöschen
  11. amazing publish... can help me personally a great deal, it's Precisely what We wanted! Many thanks.

    LOL Boosting
    cheap fifa 15 coins
    LOL Boosting
    英雄联盟代练

    AntwortenLöschen

Bitte gebt doch einen Namen beim Kommentieren an, damit ich die Kommentare auch zuordnen kann. :)
Dankeschön!