Samstag, 19. Juli 2014

Schmetterlingsarten - Legespiel

Ein Legespiel um Namen von Schmetterlingen kennen zu lernen.
Es gibt ein Kärtchen mit dem Namen, ein Bildkärtchen und eine kurze Beschreibung auf einem extra Kärtchen.
Bei jedem Textkärtchen ist auch die Bildquelle angegeben (Wikimedia oder Pixabay + jeweiliger Autor).

Die Schmetterlinge habe ich aus den in Österreich vorkommenden Arten ausgesucht, wobei eigentlich alle auch in Deutschland vorkommen.

Auf der ersten Seite findet ihr auch ein Titelbild.



Kommentare :

  1. Da hab ich jetzt wieder was dazugelernt! Danke für die Karten!
    Es haben sich ein paar Fehler eingeschlichen:
    grünen Zitronenfalters ( g klein schreiben)
    Schillerfalter - Farbtöne statt Farbtone + blau dunkelbraun klein schreiben
    Kohlweißling: nach Flügel gehört für mich kein Beistrich.
    Vielen lieben Dank und schönen Nachmittag
    wünscht dir Susanne!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grüner Zipfelfalter (ich verumte du meintest den. Grünen Zitronenfalter hab ich nirgends gefunden) ist ein Eigenname und wird groß geschrieben, so wie Großer Fuchs, Kleiner Fuchs. Die Ärzte, ... ;)

      Farbtönen von Blau bis Dunkelbraun - die Farbtöne, er schimmert in Blau. Wird Nominalisiert.

      Den Rest habe ich geändert.

      Danke :)

      Löschen
  2. Superschön! Für die ersten Klassen, in denen ich Insekten (und somit auch den Schmetterling) behandele zwar noch zu schwer, aber kann man ja auch später noch unabhängig von der Einheit einsetzen. Vielen Dank!
    LG! Chester

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kerstin,

    ich hätte auch noch ein paar Verbesserungsvorschläge für dein sehr gelungenes Schmetterlingsmaterial:

    Großer Fuchs: überwiegenD, d fehlt
    Monarchfalter: über alle Flügel, jeweils ohne n
    Tagpfauenauge: Augen blau und schwarz, statt gelb?

    Ein schönes Wochenende,
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Nina,
      alles geändert bis auf den Tagpfauenauge. Beide sind blau und gelb, das schwarz finde ich, gehört nur beim unteren direkt zum Auge.
      Aber das ist Auslegungssache.
      Ich lasse es mal so.

      Löschen
  4. Hallo Kerstin,
    habe gerade diese Kartei entdeckt. Vielen herzlichen Dank dafür! Meine Schmetterlingsklasse wird begeistert sein :-)

    LG Deborah

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kerstin,

    gibt es dieses tolle Material gar nicht mehr? Der Download-Link funktioniert jedenfalls nicht.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn du es nochmal zur Verfügung stellst :-)

    Ganz liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen

Bitte gebt doch einen Namen beim Kommentieren an, damit ich die Kommentare auch zuordnen kann. :)
Dankeschön!