Mittwoch, 14. Mai 2014

Folgespiel Brüche

Ein Folgespiel (oder Wendespiel) zu den Brüchen.
Die Seiten werden ausgedruckt und die Kärtchen ausgeschnitten.
Dann werden sie gefaltet, so liegt die gelbe Seite auf der grünen Seite. So kann man sie dann zusammenkleben, laminieren etc.

Folgespiel - Brüche





Das Spiel funktioniert dann so:

Eine Karte wird mit der grünen (oder der gelben) Seite aufgelegt.
Alle anderen werden mit der gelben (oder grünen) Seite aufgelegt.
Nun wird der passende Bruch zum Bild auf der grünen Karte (oder das passende Bild zum Bruch auf der gelben Karte) gesucht.
In diesem Fall "1". Die Karte 1 wird auf die grüne Karte gelegt, dabei aber so gedreht, dass die grüne Rückseite sichtbar wird.
Somit ist ein neues Bruchbild vorhanden, dem wieder die entsprechende Karte zugeordnet werden soll.
Im Bild ist das "4/10" - die gelbe Kart wird wieder gedreht und auf das Bild gelegt.
Als nächstes sieht man dann das Bild zu "3/3" und auch hier wird wieder gedreht und abgelegt.
Es geht weiter mit "4/4" und immer so dahin, bis keine Karte mehr übrig bleibt. Am Ende hat man einen Stapel vor sich.
Auf diesem sieht man ein Bruch-Bild, je nachdem mit welcher Karte begonnen wurde. Dreht man nun den ganzen Stapel um, muss auf der Rückseite der passende Bruch sein.
Das Spiel ist praktisch ein Kreis! So hat man am Ende eine Selbstkontrolle.

Ich hoffe die Erklärung ist verständlich.





Kommentare :

  1. Mir fehlt ein Danke-Button. Also auf diesem Wege vielen Dank für das tolle Material! Finde es wirklich super!
    Meg

    AntwortenLöschen
  2. Diese Art zu spielen kenne ich noch gar nicht, aber man könnte das Material auch prima als Domino spielen. :)

    Danke dafür!
    Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klaro, wie bei jedem Material gibt es viele Anwendungsmöglichkeiten.

      Löschen
  3. Danke dafür! Freu mich echt sowas grandioses für die Förderschule zu finden!

    AntwortenLöschen
  4. Leider zeigt es bei mir an, dass das Material nicht mehr unter dem Link gefunden werden kann... Könnte mir jemand das Material per mail zuschicken oder könnte der Link evtl nochmal freigeschaltet werden? Das wäre super!
    Liebe Grüße
    Meli
    P.S. kreis@rossdorfschule.de

    AntwortenLöschen

Bitte gebt doch einen Namen beim Kommentieren an, damit ich die Kommentare auch zuordnen kann. :)
Dankeschön!